Offener Kurs Landwirt/-in

Dieses Angebot richtet sich an Landwirte und Landwirtinnen, welche auf einem Landwirtschaftsbetrieb tätig sind und bisher keine landwirtschaftliche Grundausbildung absolviert haben. Die Ausbildung verläuft berufsbegleitend über drei Jahre (1 Tag Unterricht pro Woche) und wird mit dem Eidg. Fähigkeitszeugnis als Landwirt/in abgeschlossen.

Ziel
Die Ausbildung vermittelt die notwendigen Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen zur Ausübung des Berufes als Landwirt/in.

Inhalt

  • Tierhaltung
  • Pflanzenbau
  • Mechanisierung
  • Arbeitsumfeld
  • Allgemeinbildung (nur für Teilnehmer ohne abgeschlossenen Erstberuf)
  • Diverse Wahlfächer

Wahlfächer im 3. Jahr (z.B. Ackerbau, Alpwirtschaft, Schweinehaltung)


Dauer
1. Jahr: 38 Tage zusätzlich 4 Tage überbetriebliche Kurse
2. Jahr: 38 Tage zusätzlich 4 Tage überbetriebliche Kurse
3. Jahr: 40 Tage davon 2 Blockwochen (Wahlfächer)

Unterrichtszeiten
1 Schultag pro Woche, jeweils Freitags von 08.30 - 12.00 und 13.00 - 16.30 Uhr

Kosten
Fr. 30.- pro Tag ohne Lehrmittel

Prüfung
Der Lehrgang wird mit dem Eidg. Fähigkeitszeugnis als Landwirt/in abgeschlossen. Absolventen mit abgeschlossener Erstausbildung: Wer das Qualifikationsverfahren nicht absolviert, erhält eine Bestätigung. Diese ermöglicht den Bezug von Direktzahlungen. Voraussetzung ist eine genügende Durchschnittsnote.

Alphütten

News

20.10.2017 14:10

Bauern müssen mehr verdienen

Eine Arbeitsgruppe des Schweizer Bauernverbandes (SBV) hat sich mit der Agrarpolitik nach 2022 auseinandergesetzt. Zentrales Anliegen ist ein höheres Einkommen für die Bäuerinnen und Bauern.

» Weiterlesen

10.10.2017 20:02

Milchprodukte im Laden teurer

Migros und Coop erhöhen die Preise diverser Milchprodukte. Grund dafür ist der um 3 Rappen höhere Richtpreis der Branchenorganisation Milch.

» Weiterlesen

06.09.2017 15:35

"Fairer Handel statt Freihandel"

Urs Schneider, stellvertretender Direktor des Schweizer Bauernverband äussert sich in einem Standpunkt über den Verfassungsartikel zur Ernährungssicherheit, über welchen die Stimmberechtigten am 24. September 2018 befinden werden. Er erklärt, warum die Bauern JA stimmen sollten.

» Weiterlesen



Kontakt

Bauernverband Appenzell

Sepp Koch
Rüeggerstrasse 5
CH- 9108 Gonten

Tel. +41 (0)71 794 15 08

info@bauernverband-appenzell.ch
www.bauernverband-appenzell.ch