Weiterbildungsmöglichkeiten

Höhere Berufsbildung (Tertiär B)

Modulares Kursangebot an den landwirtschaftlichen Berufsbildungszentren in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband. Die Kurse dienen gleichzeitig als Vorbereitung für die Berufsprüfung und für die höhere Fachprüfung (Meisterprüfung).

  • Berufsprüfung: Landwirt/in mit eidg. Fachausweis FA
  • Höhere Fachprüfung: Landwirt/in mit eidg. Meisterdiplom HFP
  • Höhere Fachschulen: Agrotechniker/in HF, Agrokaufmann/-frau HF

Hochschulen (Tertiär A)

  • Schweizerische Hochschule für Landwirtschaft (SHL): Bachelor of Science BSc; Master of Science MSc
  • Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW): Bachelor of Science BSc; Master of Science MSc
  • Eidgenössische Technische Hochschule (ETH): Bachelor of Science BSc; Master of Science MSc

Weitere Möglichkeiten

  • Handelsschulen
  • Kursangebote von Bildungs- und Beratungszentren

Appenzeller Bauernhaus

News

11.07.2019 21:39

09.Juli Ackerbau - Flurbegehung in Haslen

Das Landwirtschaftsamt organisierte am Montag 09.Juli in Zusammenarbeit mit Lohnunternehmer Andreas Zingg und Alfred Sutter von der Bäckerei Böhli eine Ackerbau-Flurbegehung in Haslen.

Das Programm war vielseitig. Sven Studer vom Saatgutunternehmen KWS stellte ein speziell für das Appenzellerland zusammengestellter Sortenversuch Mais vor. Zusammen mit Andreas Zingg konnte eine Parzelle mit Appenzeller Dinkel besichtigt werden. Alfred Sutter berichtete über den sehr positiven Verkauf von Appenzeller Dinkel Produkten in der Bäckerei Böhli. Daniel Wyss, Verantwortlicher für die Hagelversicherung im Kanton, gab einige Informationen betreffend Abschluss einer möglichen Hagelversicherung bei den Ackerkulturen an die Teilnehmer weiter. Zudem anwesend an diesem Abend waren zwei Vertreter vom Bauernverband Appenzell I.Rh..

Bei einem gemeinsamen Apéro, gesponsert von der Bäckerei Böhli konnte man den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Interessierte Landwirte, welche mehr über das Thema Ackerbau im Appenzellerland erfahren wollen, können sich an Rahel Mettler (Landwirtschaftsamt) wenden.

» Weiterlesen

01.07.2019 14:01

12.Aug.2019 Schlachtviehmarkt

Zeit: Marktbeginn 08.30 Uhr,
die Tiere können 15 Minuten vor Marktbeginn gewogen werden.
Keine Doppelmärkte - Alternierender Markt alle 2 Wochen Herisau / Appenzell
Der Kantonsbeitrag wird entrichtet,
egal ob ein Tier in Herisau oder Appenzell aufgeführt wird.

NEU: Tiere direkt im Internet anmelden

http://viehanmeldung.ch

Anmeldung bitte bis Montag der Vorwoche beim Sekretariat des Land- und Forstwirtschaftsdepartements Tel. +41 (0)71 788 95 71

» Weiterlesen

21.01.2019 17:59

Wichtige Termine für Landwirte und Landwirtinnen im 2019

Auch im 2019 stehen bei uns wichtige Termine an. So erinnere ich euch gerne an die folgenden Daten, an welchen die Datenerhebungen über https:/agriportal.ai.ch erfolgen sollten:

Do, 24. Jan. bis Mo, 18. Feb.: "Strukturdatenerhebung"

Fr, 15. März bis Sa, 31. Aug.: "Schleppschlauch"

Mo, 5. Aug. bis Do, 29. Aug.: "Anmeldung Ökoprogramme"

 

» Weiterlesen



Kontakt

Bauernverband Appenzell

Sepp Koch
Rüeggerstrasse 5
CH- 9108 Gonten

Tel. +41 (0)71 794 15 08

info@bauernverband-appenzell.ch
www.bauernverband-appenzell.ch