12.05.2020 21:57

Information Tal - und Alpbetrieb im Umgang mit Covid-19

Auch die Landwirtschaft ist von den aktuellen Massnahmen rund um den Corona-Virus betroffen.

Tal- und Alpbetriebe mit Angestellten oder Lernenden, mit einem Agrotourismus-Angebot (Bewirtung, Beherbergung, Hofführungen usw.), mit einem Hofladen oder Betriebe, welche an einem Wochenmarkt teilnehmen, müssen im Umgang mit Covid-19 mehrere Schutzmassnahmen treffen. Die Einhaltung der Schutzmassnahmen liegt in der Verantwortung des Auftraggebers respektive des Betriebsleiters.
Der Schweizerische Bauernverband und verschiedene Branchenverbände haben bereits themenspezifische Vorlagen zu Schutzkonzepten erstellt.
Im Informationsschreiben finden Sie den Link, um zu den entsprechenden Vorlagen der Schutzkonzepte zu gelangen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Rahel Mettler

Kanton Appenzell Innerrhoden
Land- und Forstwirtschaftsdepartement

Rahel Mettler
Leiterin Landwirtschaftsamt
Gaiserstrasse 8
9050 Appenzell
Tel: +41 71 788 95 89
rahel.mettler@lfd.ai.ch